An unserer Schule arbeiten viele Personen mit unterschiedlichen Aufgaben und Schwerpunkten. Damit wir einen Überblick verschaffen können, stellt sich unser gesamtes Team vor. Gute Arbeit können wir jedoch nur in Zusammenarbeit mit Eltern und Kindern leisten!

Das Schulleitungsteam

Tanja Fuhrmann (rechts)

Schulleitung

Lieblingsfächer: Mathematik, Sport, ev. Religion

Das mag ich an der GPS besonders gern: Ich mag die Atmosphäre an unserer Schule ganz besonders. – Sie ist geprägt von Respekt, Wertschätzung, einer gemeinsamen Vorstellung von Erziehung und Werten und von ganz viel Humor.

Mein Motto für den Schulalltag: Es gibt zwar unzählige Sprachen, aber ein Lächeln versteht jeder.

 

Annette Welter (links)

stellvertrende Schulleitung und Klassenleitung der 2a

Unser Lehrerteam

Katja Brock

  • Klassenlehrerin der Erdmännchenklasse (1a)
  • Lieblingsfächer: Mathe, Deutsch und Kunst
  • Das mag ich an der GPS besonders gern: Die Zusammenarbeit und den Austausch mit lieben Kolleginnen und Kollegen, der Umgang mit tollen und individuellen Kindern und das Gefühl jeden Tag gerne zur Arbeit zu gehen.
  • Mein Motto für den Schulalltag: “Höre nie auf, das Besondere in jedem einzelnen Kind entdecken zu wollen.”

Laura Krahl

  • Klassenlehrerin der Waschbärenklasse (1b)
  • Lieblingsfächer: Deutsch und Kunst
  • Das mag ich an der GPS besonders gern: unseren Zusammenhalt

Juliane Felling

  • Klassenlehrerin der Igelklasse (2a)
  • Lieblingsfächer: Mathematik und Kunst
  • Das mag ich an der GPS besonders gern: dass wir uns alle gegenseitig unterstützen und man sich an unserer Schule zu Hause fühlen kann
  • Mein Motto für den Schulalltag: “Kein Mensch ist perfekt, aber jeder ist auf seine Weise einzigartig.”

Nadine Grapentin

  • Klassenlehrerin der Murmeltierklasse (2b)
  • Lieblingsfächer: Mathe und evangelische Religionslehre
  • Das mag ich an der GPS besonders gern: dass wir alle an einem Strang ziehen und uns große Mühe geben, das Lernen für jeden Schüler so passend wie möglich zu gestalten
  • Mein Motto für den Schulalltag: Jeder kann etwas besonders gut.”

Heike Oberstadt

  • Klassenlehrerin der Zebraklasse (3a)
  • Ansprechparterin für Praktikum und Referendariat
  • Lieblingsfächer: Deutsch und Englisch
  • Das mag ich an der GPS besonders gern: Wir sind ein tolles Kollegium, dass jedes Kind mit seiner indviduellen Persönlichkeit ernst nimmt. Gemeinsam arbeiten wir daran, jedes Kind in seiner Entwicklung optimal zu fördern.
  • Mein Motto für den Schulalltag: Lob und Vertrauen sind die Grundlagen für erfolgreiches Lernen.

Sandra Schulte – Fechner

  • Klassenlehrerin der Piratenklasse (3b)
  • Lieblingsfächer: Mathe, Englisch und Deutsch
  • Das mag ich an der GPS besonders gern: dass jeder bei uns so sein kann, wie er ist und in seinen Eigenarten geachtet und geschätzt wird.
  • Mein Motto für den Schulalltag: “Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.”

Andrea Enck

  • Klassenlehrerin der Eisbärenklasse (4a)
  • Lieblingsfächer: eigentlich alle – es kommt auf das Thema an!
  • Das mag ich an der GPS besonders gern: dass wir alle gerne zusammenarbeiten und wir uns nicht nur als Kollegen sondern auch als Freunde begegnen.
  • Mein Motto für den Schulalltag: “No risk, no fun!”

Marion Rüter

  • Klassenlehrerin der Fuchsklasse (4b)
  • Lieblingsfächer: Sachunterricht, Mathe und Sport
  • Das mag ich an der GPS besonders gern: dass ich mich auf meine Kollegen verlassen kann, wir uns alle gegenseitig unterstützen und das gemeinsame Ziel verfolgen, die Kinder bestmöglich zu fördern.

Sarah Kalabuch

  • Sonderpädagogin
  • Lieblingsfächer: Mathe und Deutsch
  • Das mag ich an der GPS besonders gern: die positive und herzliche Stimmung im Kollegium und im Umgang mit den Kindern und dass ich jeden Tag gerne zur Arbeit fahren kann.

Sebastian Linder

  • Sonderpädagoge
  • Lieblingsfächer: Deutsch und Mathe
  • Das mag ich an der GPS besonders gern: Ich komme jeden Morgen gerne zur Schule, weil an der GPS ein positives Klima herrscht.
  • Mein Motto für den Schulalltag: “Geht nicht, gibt’s nicht!”

Kaja Müller

  • Sozialpädagogische Fachkraft
  • Tätigkeit: Förderung von Kindern in der Schuleingangsphase (1. und 2. Schuljahr)
  • Das mag ich an der GPS besonders gern: dass wir alle respekt – und liebevoll miteinander umgehen
  • Mein Motto für den Schulalltag: “Alle Bildung beginnt mit Neugierde.” (Peter Bieri)

Petra Tegtmeier

  • unterstützt die Klassen durch Kleingruppenarbeit während des Unterrichts, Schwerpunkt: Förderung für Kinder mit Deutsch als Zweitsprache

Leonie Korthas

  • Lehramtsanwärterin seit November 2019

Nuri Apaydin

  • Türkischlehrer

Wir arbeiten hier auch …

Andrea Frostman

  • Sekretärin
  • Öffnungszeiten des Sekretariats (dienstags und freitags von 08.00 -13.00 Uhr)

Kemal Turgut

  • Hausmeister
  • leitet die Fußball AG

Ayse Yilmaz

  • Schulsozialarbeiterin
  • Ansprechpartnerin für Fragen zum Bildungs- und Teilhabepaket sowie Lernförderung

Das Team des Offenen Ganztages